Thema: » Peene Flusslandschaft   »  Seite: 51

    
 
Geschichte Demmin
Direkt gegenüber dem Anleger für Aus-
flugsschiffe befindet sich das Demminer Hanseviertel. Den Besuchern wird eine Reise ins Mittelalter mit alten Handwerks-
techniken und Wissenswertem rund um die Hanse geboten. Um diesen das Leben im späteren Mittelalter näher zu bringen, ist auf der Demminer Fischerinsel ein Erleb-
nisbereich mit Gebäuden und Szenen aus dieser Zeit entstanden. Es werden damalige Handwerkstechniken und Lebens-
gewohnheiten dargestellt. Fischerei, Schmiede, Spinnerei, Brotbäckerei, Töpferei und Korbflechterei waren der damaligen Bevölkerung wichtige Lebens-
grundlagen. Gleichzeitig wird die umliegende Flora und Fauna mit einbezo-
gen und den Besuchern gezeigt. Der Erlebnisbereich ist täglich von
10.00 Uhr - 17.00 Uhr geöffnet.
Hanseviertel Demmin e.V.
Baumannstraße, 17109 Demmin
Tel.: 0162/3063181,
www.demmin.de,
Mai-Oktober: 10.00 -17.00 Uhr
Demminer Bad Zum Erfrischungsspaß im Was-
ser lädt das Naturerlebnisbad "Biberburg" ein. Hier finden die Besucher einen natürlich gestalteten Badesee mit vielen Möglichkeiten für Spiel und Spaß im Wasser. Zum Beispiel die besonders attraktive 51m lange Riesenrutsche.
Auf ihr können Mutige eine Geschwindigkeit von 4 m pro Sekunde erreichen. Viel Spaß bereiten auch die zwei Sprungtürme. Im Schwimmerbereich können bei Bedarf zwei 50 m-Bahnen abgeteilt werden. Er hat eine Wassertiefe bis 3,40 m. Der Spielplatz bietet den Kindern viel Spaß und Anregungen zur sportlichen Betätigung sowie Beschäftigung neben dem Baden. Die Besucher können sich im Bad mit Essen und Getränken versorgen und sich für weitere Aktivitäten stärken.
Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 12.00 - 19.00 Uhr, Samstag, Sonntag und in den Ferien von 11.00 Uhr - 20.00 Uhr. Informationen unter der Telefonnummer: 03998 222093
Hansestadt Demmin Stadtinformation
Am Bahnhof, PF 1255,
17102 Demmin
Tel./Fax 03998 225077
www.demmin.de
info@demmin.de
Anzeige HeBeKo

Hier könnte Ihr Angebot stehen

anzeige_demminermuehle

anzeige_hotel_trebeltal